amp templates


Was ist Akupunktur?




Akupunktur - mit Nadeln gegen den Schmerz. Bereits vor etwa 4000 Jahren wurde die Akupunktur in China entwickelt und schon im 17. Jahrhundert auch in Europa erstmals angewandt. Die Akupunktur beeinflusst den Körper durch das Setzen von Nadeln an einer oder mehreren von insgesamt über 360 Einstichstellen. Ziel sind Heilung und Schmerzfreiheit. Durch das bewusste Hervorrufen eines kleinen Schmerzes mittels der Nadel wird das körpereigene Schmerzhemmsystem aktiviert. Die Akupunktur-Punkte sind auf 14 Leitbahnen des menschlichen Körpers verteilt. Die chinesische Medizinlehre meint, dass die Leitbahnen den Strom der Lebensenergie fortleiten und mit den inneren Organen verbunden sind. Bei Krankheiten sind das Energiegleichgewicht der Gegensätze Yin und Yang oder die Fünf Wandlungsphasen gestört, was durch die Nadeln korrigiert werden kann. Gelegentlich werden zusätzlich Heilkräuter abgebrannt (Moxibustion) und es wird elektronische Akupunktur eingesetzt


Manche andere Erkrankungen, die nach schulmedizinischen Gesichtspunkten nicht eindeutig zugeordnet werden können, können mit Methoden der TCM diagnostiziert und behandelt werden


Vor der ersten Behandlung bitten wir Sie, unseren Fragebogen auszufüllen und an uns zusenden.

Addresse

Ching-Chu Liang
Brühlstr. 19
30169 Hannover

Kontakte

info@tcm-akupunkturpraxis-liang.de

Tel.: 0511-26257878
Fax: 0511-26258181